Sie besitzen Aktien oder Rentenwerte oder Anteile von Investment-Fonds?
Sie haben dafür ein oder mehrere Depots bei einer oder mehreren Banken
oder Fonds-Gesellschaften?

Meine Fragen hierzu:

Konnten Sie alle Fragen für sich positiv beantworten? Glückwunsch!

Falls "Nein", was halten Sie von meinem Vorschlag:

Sie übertragen zunächst Ihre gesamten Wertpapiere (Aktien, Rentenwerte, Fonds u.ä.)
auf ein einziges Depot bei einer deutschen Bank, die ich Ihnen empfehle.
Dafür bezahlen Sie eine jährliche Gebühr von nur € 35,70.

Die Gebühren bei Ihren bisherigen Depots- und Fonds-Konten entfallen damit!

Dazu erhalten Sie ein (Abwicklungs-) Giro-Konto ...
a) gebührenfrei!
b) Guthabenzins bis zu 0,25 %!
c) Überziehungszins nur 5,8 %!

Ihre Vorteile:

Was ist jetzt zu tun?

Sie schicken mir aktuelle Konto- bzw. Depot-Auszüge Ihrer derzeitigen Anlagen und
eine Kopie Ihres Personal-Ausweises oder Reise-Passes.

Den Rest erledigen meine Kollegen und ich für Sie!

Das All-in-one-Depot bringt Ihnen also bei Ihren Geld-Anlagen:
Mehr Übersicht, weniger Verwaltung und weniger Kosten!

Sie haben noch Fragen?
Schreiben Sie mir einfach eine Mail!

Wolfgang Pecher

Ist diese Information auch für Andere interessant?